WEGBESCHREIBUNG | IMPRESSUM

Ambulante Vorsorgeleistung

Offene Badekur | TOMESA Kombi-Kur | Üb.-VP-Tag | 49,- €

Die „Ambulante medizinische Vorsorgeleistung“ / Offene Badekur ist eine Komplexleistung, die ihre besondere Wirkung erst durch das Zusammenwirken von Maßnahmen der Kurortmedizin (ortsgebunden und/oder kurspezifische Heilmittel u.a.) mit aus medizinischen Gründen notwendigen anderen Maßnahmen entfaltet. Sie soll u.a. dem Patienten helfen, die in seiner Lebensweise begründeten gesundheitsgefährdeten Faktoren zu erkennen und sein Verhalten zu ändern. Allerdings entspricht der Leistungsumfang einer „Ambulanten medizinischen Vorsorgeleistung“ nicht dem einer vollstationären Rehabilitationsmaßnahme.

Versicherte der Krankenkassen, aber auch z.B. Beamte mit Beihilfeanspruch erhalten in der Regel Zuschüsse zur Heilbehandlung bei einer „Ambulanten medizinischen Vorsorgeleistung“.

Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen folgende Leistungen:

  • Kurärztliche Leistungen (Badearzt) & Verhaltens-Präventionsseminare zu 100%.
  • Kurmittelkosten zu 90% (Ihr Eigenanteil beträgt z. Zt. 10% der Therapiekosten 
plus Euro 10,00 für die Verordnung, es sei denn, Sie sind von der Zuzahlung befreit).
  • Zuschuss für Unterkunft & Verpflegung bis zu 13,- € pro Kalendertag. 
Wie zuvor dargelegt, obliegt die ärztliche Behandlung den örtlichen Kur- und Badeärzten. Eine darüber hinausgehende ärztliche Beratung ist nicht vorgesehen.
  • Die Notwendigkeit einer ambulanten Kur ist durch eine ärztliche Verordnung Ihres behandelnden Arztes nachzuweisen und beim Kostenträger (z.B. Krankenkasse) zu beantragen. Hierbei können Sie Kurort und die Unterkunft im Einvernehmen mit Ihrem Arzt weitgehend frei wählen. Das bedeutet für Sie, Sie können in unserem Hause Ihre Unterkunft buchen und die vom örtlichen Badearzt verordneten Leistungen in der TOMESA Fachklinik in Anspruch nehmen.
  • Ambulante Vorsorgeleistungen dauern in der Regel 21 Behandlungstage. Eine Verlängerung ist möglich, wenn dies aus medizinischen Gründen dringend erforderlich ist.

Sie möchten eine „Ambulante medizinische Vorsorgleistung“ bei uns durchführen? 
Bitte stimmen Sie weitere Einzelheiten z.B. Preise für Übernachtung/Verpflegung mit unserem Patientenservice unter der Telefondurchwahl 06648 / 55-6142 vor Antritt der „Ambulanten medizinischen Vorsorgeleistung“ ab.

Öffnungszeiten Patientenservice:
Montag bis Freitag
08:00 – 17:00 Uhr.